Losentscheid

Regelungen zu den Kommunalwahlen: 

Im Wahlkreis ist die Kandidatur erfolgreich, die die meisten Stimmen auf sich vereinigt. Bei Stimmengleichheit entscheidet das von der Wahlleitung zu ziehende Los. Ebenfalls ausgelost wird, welche Partei einen Sitz erhält, wenn die Sitzverteilung nach prozentualem Wahlergebnis auch bei vier Nachkommastellen nicht eindeutig ist.

Regelung zur Europawahl: 

Bei Wahlen zum Europäischen Parlament kann es zu keinen Losentscheidungen kommen, da nur Listen gewählt werden.

Regelung zur Bundestagswahl: 

Im Wahlkreis ist die Kandidatur erfolgreich, die die meisten Stimmen auf sich vereinigt. Bei Stimmengleichheit entscheidet das von der Kreiswahlleitung zu ziehende Los.

Regelung zur Landtagswahl: 

Im Wahlkreis ist die Kandidatur erfolgreich, die die meisten Stimmen auf sich vereinigt. Bei Stimmengleichheit entscheidet das von der Kreiswahlleitung zu ziehende Los. Ebenfalls ausgelost wird, welche Partei einen Sitz erhält, wenn die Sitzverteilung nach prozentualem Wahlergebnis auch bei vier Nachkommastellen nicht eindeutig ist.